Es ist Spargelzeit

Das leckere Gemüse findet man mittlerweile auf jeder Speisekarte und auf vielen Tellern zu Hause. Dabei ist es nicht nur lecker, das köstlich zarte Gemüse liefert auch viele Ballaststoffe, Folate, Kalium, Calcium, Magnesium, B-Vitamine und bioaktive Pflanzenstoffe.

Wenn der Konsum von Milchprodukten zur Qual wird

Immer häufiger hört man von Lebensmittelallergien. Eine der wohl bekanntesten und häufig auftretenden Erkrankungen ist die Laktoseintoleranz. Als natürlicher Bestandteil kommt Laktose, oder auch Milchzucker genannt, in Milch von Säugetieren vor. Laktose ist ein sogenannter Zweifachzucker.

Wie süßt man am Besten?

In vielen Lebensmitteln steckt Zucker, oft auch dort, wo man ihn nicht unbedingt vermutet. Gerade in Fertigprodukten findet man oftmals versteckten Zucker in der Zutatenliste, getarnt zum Beispiel deklariert als Glukose-, Fruktose- oder Maltosesirup.

Unsere Pflanze des Monats

Von vielen wird Soja als eine Art Wunderbohne bezeichnet, die das Herz stärkt und zuverlässig gegen Krebs schützt. Darüber lässt sich mit Sicherheit streiten. Jedoch steckt die Bohne voller hochwertigem, pflanzlichem Eiweiß und ist dadurch für Veganer eine wichtige Protein Quelle.

Vegane Ernährung - Trend der Zukunft?

Schauspielerin Alicia Silverstone, der ehemalige US Präsident Bill Clinton, Sängerin Leona Lewis oder Sportler wie Dirk Nowitzki, haben sich bereits bewusst für eine vegane Ernährung entschieden.

Vitamine in der Winterzeit

In der kalten Jahreszeit wird mit den sinkenden Temperaturen und gerade auch dem Wechsel zwischen geheizten Räumen und den frischen Außentemperaturen unserem Körper viel abverlangt.

Die Rohkost - ein neuer Ernährungstrend

Unter Rohkost wird im Allgemeinen jede frische, unerhitzte Nahrung aus pflanzlicher als auch tierischer Herkunft verstanden. Fasst man den Begriff enger, meint der Begriff jedoch nur unerhitzte oder sogar gänzlich unverarbeitete, pflanzliche Nahrungsmittel.

Seiten